DSA 2: Der Phex-Tempel in Tiefhusen


Originalgrafik unterliegt dem Copyright © attic Entertainment Software GmbH




Legende

01) Durch diese Tür kommen Sie nicht heraus. Hensger hat Sie eingesperrt!

02) Hier finden Sie 10 Proviantrationen

03) Mit hoher Sinnesschärfe entdecken Ihre Helden Geheimtüren. Die Wandstücke sind etwas heller, als die anderen.

04) Wenn Sie sich auf die Truhe zubewegen, kommt es zum Kampf mit Priestern, denen sich nach einigen Kampfrunden ein Hohepriester dazugesellt. In der Truhe findet sich eine goldene Wurfaxt.

05) Ein Fallgitter blockiert den Rückweg

06) Wenn Sie das Rezept für den Geldscheißer aufnehmen, kommt es zum Kampf mit vier Skelettkriegern.

07) Der Steinblock hebt sich, wenn das Rezept (6) zuvor aufgenommen wurde

08) Hier finden Sie ein Rezept für Zaubertrank. Danach öffnet sich das Fallgitter (5)

09) Die Fallgrube kann man umgehen, wenn der Anführer die Probe auf Sinnesschärfe besteht. Ansonsten zieht man sich leichte Verletzungen zu.

10) Diese Geheimtür lässt sich nur nach dem Lösen des Rätsels (11) entriegeln

11) Die richtige Antwort auf die Frage lautet: nachts. Bei einer falschen Antwort bekommen Sie es mit vier Golems zu tun

12) Ein Memory-Spiel. Decken Sie drei Füchse auf, um die Geheimtür (13) zu entriegeln

13) Die Geheimtür kann man nur mit dem Lösen des Memory-Spiels (12) öffnen

14) Die Tafel warnt vor Borons Fluch. Wenn Sie sie untersuchen, stellen sich vier Skelettkrieger zum Kampf. Die Kampfbeute ist ein blauer Schlüssel

15) Diese Tür öffnet sich, wenn Sie den blauen Schlüssel (14) dabei haben

16) An der Opferschale spenden Sie 51 Dukaten, um die Geheimtür (21) zu öffnen. Wird die Schale geplündert, werden Sie in die Schnecke (18) teleportiert

17) Die Bolzenfalle ist nur aktiv, wenn Sie an der Opferschale (16) nichts gespendet oder sie geplündert haben

18) Um die Schnecke zu verlassen, müssen Sie vier Kämpfe gegen je drei Skelette bestehen, die zwischen den Säulen stehen. Danach öffnet sich an der Nordwand ein Durchgang

19) Das Teleporterfeld versetzt Sie wieder in das Innere der Schnecke. Um es zu überwinden, müssen Sie rückwärts darüberlaufen

20) In der Truhe liegt ein Phexenschild und ein Phexenhelm. Wenn Sie beides aufnehmen, versperrt Ihnen ein Poltergeist den Ausgang. Mit "Geister bannen" vertreiben Sie ihn

21) Dieses Wandstück entfernt sich, wenn Sie 51 Dukaten (oder mehr) an der Opferschale (16) gespendet haben

22) Hier treffen Sie Hensger wieder, der in Begleitung des Hohepriesters und des Phex-Adepten ist, der Sie nachts in Kvirasim aufsuchte, Sternenschweif zu finden. Verneigen Sie sich vor der Statue und greifen Sie die Leute nicht an, sonst werden Sie in den Tiefhusener Herbergen exekutiert. Es gibt auch viel AP dafür, wenn Sie die Ruhe bewahren!

23) Nach dem Gespräch können Sie den Tempel über diese Treppe wieder verlassen


Anmerkung: Die Priester in diesem Tempel sprechen sehr oft den Eisenrost-Zauber, der Ihre Waffen zerstört. Greifen Sie sie daher nur mit unzerbrechlichen Waffen aus der Schicksalsklinge, blanken Fäusten sowie Kampfzaubern an.
Die Hohepriester beherrschen sogar Paralü. Vorsicht ist geboten!

Wechsle zur Seite       >>  

Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.