DSA 2: Die Finsterkoppbinge - 1. Ebene


Originalgrafik unterliegt dem Copyright © attic Entertainment Software GmbH




Legende

01) Eingang zur Finsterkoppbinge

02) Die Tür öffnen Sie mit dem Goldschlüssel des Ingerimm-Geweihten aus dem Tempel. Raus können Sie nur mit dem Silberschlüssel des Kobolds (siehe 2. Ebene, 17)

03) Das Skelett hat ein Pergament und eine Glasflasche bei sich

04) Im Kohlebecken können Sie einen Asthenilring bergen. Der Ring ist magisch und schützt vor Feuer. Sie brauchen ihn auch für die 6. Ebene

05) Klettern Sie den Schacht hinauf und bergen Sie den Doppelbartschlüssel und einen Heiltrank

06) Truhe: Starker Heiltrank, KK-Elixier, FF-Elixier, 2x Hylailer Feuer, Rezepte für Vomicum und Hylailer Feuer

07) Truhe: Kampfstab, 2x Kraftgürtel, Wolfsmesser, Laterne, 2x Öl und ein Dokument

08) Truhe: Alchimieset, Robe, Kukrismengbilar, 2 Bronzeflaschen, Kristallkugel, 2x Vulkanglasdolch und ein Dokument

09) Truhe: Diese Truhe zerstört Ihren Dietrich! Im Inneren befindet sich ein Beutel Feuerpulver

10) Hier verfällt der Träger des Asthenilrings (4) in Trance und wird in die Schmiedekunst eingewiesen. Dafür gibt es 10 AP

11) Relief des Ingerimm. Wenn Sie die Fackeln mit einem Zunderkästchen entzünden, werden die ersten drei Ebenen der Binge beleuchtet

12) In diesem Raum besteht geringe Verletzungsgefahr

13) In der Ecke liegen 3 Fackeln, Dietrich, Zunderkästchen, Hacke

14) Hier finden Sie Kette, Seil, Brechstange, 2 Schaufeln und ein Hammer

15) Dieses Wandstück verschwindet, wenn Sie dagegenlaufen. Braucht allerdings 5 bis 10 Versuche

16) Hier geht es in die zweite Ebene

Wechsle zur Seite       >>  

Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.