Gespräche im Finsterkamm

Antworten auf bestimmte Themen

  • keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit
  • ohne "dazu weiß ich nichts" oder "Themenwechsel, bitte"
  • Vorurteile und Allgemeinplätze nicht dokumentiert

bei mehreren Leuten erhältliche Informationen

ThemaQuelle (u.a.)Information
FinsterkammArtherion
  • "Der höchste Berg des Finsterkamms ist der Finsterkopp. Keiner hat je den Gipfel erklommen, denn dort nistet eine Unzahl von Harpyien."
  • "Im Finsterkamm treiben die düstersten Elemente ihr Unwesen, gleichwohl schwarzmagisches Gezücht als auch Anhänger des Namenlosen!"
  • "Im Herzen des Gebirges gibt es eine unterirdische Zwergenstadt, deren Bewohner sich in den umliegenden Städten nur selten blicken lassen."
  • "Im Finsterkamm geht es nicht überall mit rechten Dingen zu. Man munkelt so einiges."
  • "Nur wenige Wege führen durch den Finsterkamm. Früher gab es dort einen Karrenweg von Lowangen nach Nordhag, doch wird dieser seit Jahrzehnten nicht mehr von Reisenden benutzt. Wer gescheit ist, meidet am besten auch den Pass zwischen Nordhag und Yrramis."
  • "Viele sind schon in den Schluchten des Finsterkamms spurlos verschwunden. Es gibt dort Gegenden, die wohl noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat!"
  • "In den Bergen des Finsterkamms ruhen große Erzvorkommen, in denen einige seltene Erze vorkommen. Früher soll es dort viele Zwergenminen gegeben haben, doch nur in ein oder zwei Minen wird noch heute gearbeitet."
  • "Harpyien, sage ich nur, Harpyien!"
FinsterkoppenSusann Heder
  • "Der Finsterkopp ist der höchste Berg des Finsterkamms."
  • "In Lowangen soll es einen Zwergenschmied geben, der aus dieser Gegend stammt."
  • "Ich habe gehört, in der Nähe von Finsterkopp liege das finstere Kap."
  • "Unweit des Finsterkopps soll es eine unterirdische Stadt geben."

spezielle Informationen, die nur bestimmte Personen geben

ThemaQuelleInformation
SalamandersteinArtherion"Ich weiß nur, daß er des Ingerimms ist, aber da bin ich mir sicher. Und er soll keinen Spaß verstehen, was seinen Besitz angeht."
IngramoschArtherion"Merkwürdig, daß Ihr danach fragt. Ich träumte letztlich von einem Zwerg dieses Namens. Er sah sehr unglücklich drein und saß an einem sehr ungemütlichen, feuchten Ort."
ElfenGordal Namir"Schweigt, wenn Ihr Euch nicht unbeliebt machen wollt!"
Salamanderstein
ZwergeGordal Namir"Zwerge sind lichtscheues Gesindel, deshalb verstecken sie sich in ihren Höhlen - wohl können sie dem Antlitz Praios nicht entgegentreten."
Zwergenbinge
OrksGordal Namir"Gottlose Brut!"
ReisenGordal Namir"Im Finsterkamm kommt Ihr nur mit Praios Gnade voran. So mancher hat den Weg aus dem Auge verloren und ist aus den düsteren Bergen nie zurückgekehrt. Auch lauern schwarzmagische Kreaturen Reisenden auf, nur im Schutze des Praioslichts seid Ihr dort vor den finsteren Gestalten sicher."
WetterGordal Namir"Sicherlich kein Thema für einen heiligen Ort wie diesen."
UnterkunftGordal Namir"Fragt in der Herberge."
Essen & Trinken
FinsterkoppenGordal Namir"Ihr meint den Finsterkopp. Das ist der höchste Gipfel im Finsterkamm, das Zentrum allen Übels."
IngramoschGordal Namir"Ingramosch, kein praiosgefälliger Name. Zwerge kenne ich nicht."
ElfenIlvina Endares"In Gashok gibt es reichlich Ärger für die Elfen, aber das ist nicht mein Problem."
ZwergeIlvina Endares"Ganz selten mal steigen Zwerge in meinem Haus ab, wenn dann sind sie auf der Durchreise nach Uhdenberg oder in der anderen Richtung, nach Lowangen."
ReisenIlvina Endares
  • "Tja, viele Reisende gibt es in dieser Gegend nicht, aber immerhin liegen wir auf halbem Weg zwischen Gashok und Nordhag. Der Wagenbruch über Hiltorp nach Neulowangen war früher besser befahren, da gab es wohl mehr Reisende im Ort, aber das ist schon lange her."
  • "Der Weg nach Nordhag ist sicher, Ihr müßt Euch nur vor Harpyien in acht nehmen."
FinsterkoppenIlvina Endares"Gerüchte! Eine richtige Zwergenstadt im Herzen des Finsterkamms, lächerlich - also ich kenne jedenfalls nur Zwerge aus Hiltorp. Wenn es weiter südlich noch eine Zwergenmine gibt, dann fragt Ihr besser in Nordhag danach."
FinsterkammIlvina Endares"Keine freundliche Gegend unser Gebirge, aber längst nicht so düster wie allerorten behauptet wird."
ZwergenbingeIlvina Endares
  • "Auf halbem Weg nach Neulowangen liegt das Zwergenstädtchen Hiltorp, da wird noch heute Erz abgebaut und kräftig geschmiedet. Angeblich soll es aber eine ganze Reihe verlassener Zwergenstädtchen im Finsterkamm geben."
  • "Sicherlich meint Ihr Hiltorp. Das liegt am Wagenbruch auf halbem Weg nach Neulowangen."
SalamandersteinIlvina Endares"Eine alte Legende, angeblich soll es in den Elfenbergen verwertbare Erze geben, aber wer es glaubt wird selig."
IngramoschIlvina Endares"Muß ein Zwerg aus Hiltorp sein. Das Zwergenstädtchen liegt auf halbem Weg nach Neulowangen."
ElfenJorna, Tochter der Jetrascha"Die Spitzohren sollen mal schön in den Salamandersteinen bleiben."
ZwergeJorna, Tochter der Jetrascha"Seit ein paar Verräter den Orks geholfen haben, steht unser Volk in schlechtem Ansehen, aber glaubt mir, auch wir Zwerge sehen die Orks als unsere Feinde an."
OrksJorna, Tochter der Jetrascha"Die Schwarzpelze belagern Lowangen, keiner kann aus der Stadt heraus. Wir sind bemüht, Waffen zu schmieden, doch wissen wir nicht, wie wir das Zeug in die Stadt schmuggeln sollen."
Lowangen
WetterJorna, Tochter der Jetrascha"Das interessiert unter Tage ziemlich wenig."
UnterkunftJorna, Tochter der Jetrascha"Ihr werdet wohl in der Herberge unterkommen, seit einem halben Jahr hat es ohnehin kaum noch Reisende in unser Städtchen verschlagen."
Essen & TrinkenJorna, Tochter der Jetrascha"In unserer Stadt herrscht keine Not - Waffen und anderes Schmiedewerk erzielen gute Preise, so daß wir Vorräte im Überfluß kaufen können."
ReisenJorna, Tochter der Jetrascha"Wenn Ihr ins Svellttal wollt, dann könnt Ihr entweder über den Wagenbruch nach Neulowangen, oder am Finstersvelltufer entlang zur Handelsstraße nach Gashok."
FinsterkoppenJorna, Tochter der Jetrascha"Mit Finsterkoppen haben wir nicht viel zu tun, die Stadt hat wirklich nichts besonderes zu bieten."
FinsterkammJorna, Tochter der Jetrascha"Im Herzen des Finsterkamms gibt es kaum wertvolle Erze, wir Zwerge haben unsere Minen deshalb nur am Rande der Berge."
SchmiedekunstJorna, Tochter der Jetrascha"Wenn Ihr eine gute Waffe braucht, dann fragt bei Dergam, er ist einer der besten Waffenschmiede im Norden Aventuriens."
ZwergenbingeJorna, Tochter der Jetrascha"Es gibt jahrtausendealte heilige Stätten der Zwerge, doch nur wir Geweihte des Ingerimm kennen diese Orte und dürfen sie betreten. Im Norden gibt es sowieso keine heiligen Stätten des Ingerimm."
SalamandersteinJorna, Tochter der Jetrascha"Alles Unsinn! Es gibt Artefakte der Zwerge und solche der Elfen, nie haben die beiden Völker gemeinsam Artefakte geschaffen!"
IngramoschJorna, Tochter der Jetrascha"Kenne ich irgendwoher, den Namen, ich glaube, da müßt Ihr nach Lowangen."
ElfenHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Wir alten Völker sollten uns zusammentun, um den Orks Einhalt zu gebieten."
Zwerge
ZwergeHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Wir Zwerge sind die Herren der Berge, das war immer so, und es wird auch so bleiben."
OrksHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Die Orks sollen sich nur in unsere Minen wagen, denen werden wir es geben."
WetterHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Laßt uns von etwas anderem sprechen, vom Saufen meinetwegen."
ReisenHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp
  • "Wenn Ihr nach Yrramis wollt, solltet Ihr nicht über Lowangen reisen. Vielleicht 15 Meilen westlich von hier gibt es einen Pfad am Rande des Finsterkamms, der direkt auf den Pass von Nordhag nach Yrramis stößt."
  • "Es gibt kaum noch Reisende im Norden. Bald sind die verworrenen Wege im Finsterkamm sicherer als die Handelsstraßen im Svellttal und nach Riva."
LowangenHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Wenn es Euch gelingt nach Lowangen hineinzukommen, müßt Ihr damit rechnen, eine Weile in der Stadt zu verbringen, und so eine Belagerung ist wahrlich kein Zuckerschlecken."
FinsterkoppenHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Das liegt irgendwo südlich von hier, ziemlich weit oben im Finsterkopp. Finsterkoppen ist die älteste Stadt im Finsterkamm."
FinsterkammHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Durch den Finsterkamm würde ich nur reisen, wenn es sich nicht vermeiden läßt. Quer durch die Berge gibt es einen Weg nach Nordhag, aber Ihr müßt nicht glauben, daß es sich dabei um eine echte Straße dreht - da hat schon so mancher die Orientierung verloren."
ZwergenbingeHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp
  • "Ich weiß nicht genau, worauf Ihr hinauswollt. Da gibt es mehr als eine hier im Norden. Uhdenberg, Hiltorp, wo Ihr wollt!"
  • "Ihr sprecht wohl über Finsterkoppen. Die Stadt darf nur von Zwergen betreten werden, habe ich gehört."
SalamandersteinHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Darüber habe ich schon eine Legende gehört. Der Elfenkönig hatte Ingerimm ein Artefakt in Auftrag gegeben, aber als sich die Völker zerstritten, geriet der Salamanderstein in Vergessenheit, und so ist er nie in die Hände der Elfen gelangt."
IngramoschHubbert, Sohn des Hubbert von Hiltorp"Diesen Namen hören wir Zwerge nicht so gern - er ist ein Verräter und wirft ein schlechtes Licht auf unser Volk."
ZwergeDergam, Sohn des Duglim"Die Zwerge des Nordens sind stolz. Im Thasch und im Finsterkamm haben wir Städte geschaffen, die denen in Amboß und Eisenwald in nichts nachstehen."
WetterDergam, Sohn des Duglim"Völlig uninteressant, mich interessiert nur, ob die Esse ordentlich geschürt ist, da bin ich schon zufrieden."
UnterkunftDergam, Sohn des Duglim"Es gibt eine Herberge im Ort."
Essen & TrinkenDergam, Sohn des Duglim"Trinken ist wichtiger als Essen. Ein ordentliches Fäßchen Gebrannter stärkt am besten für die tägliche Arbeit."
ReisenDergam, Sohn des Duglim"Im Westen zweigt vom Wagenbruch ein Weg in den Finsterkamm ab, der führt geradewegs in die Düsterschlucht."
LowangenDergam, Sohn des Duglim"Es gibt gute Schmiede dort, Roglima die Große ist eine gute Bekannte von mir."
FinsterkoppenDergam, Sohn des Duglim"Finsterkoppen ist eine uralte Zwergenstadt im Herzen des Gebirges, den Weg dorthin kenne ich leider nicht."
FinsterkammDergam, Sohn des Duglim"Im Finsterkamm geht es nicht mit rechten Dingen zu - ich bin froh, daß unsere Stadt hier am Rande der Finsterberge gelegen ist."
SchmiedekunstDergam, Sohn des Duglim"Ich habe mich auf Waffen spezialisiert, in Hiltorp findet Ihr kaum eine Axt, die nicht von mir geschmiedet wurde."
ZwergenbingeDergam, Sohn des Duglim"Im Zentrum des Finsterkamms gibt es eine uralte Zwergenstadt, war aber selbst noch nie in Finsterkoppen."
SalamandersteinDergam, Sohn des Duglim"Ein spezielles, kostbares Erz aus den Salamandersteinen. Es ist sehr schwer daranzukommen, aber für das Schmieden von Artefakten ist es das beste Material, das ich kenne."
IngramoschDergam, Sohn des Duglim"Ein Bekannter von mir war neulich in Lowangen, da will er Ingramosch gesehen haben."
ZwergeZuliana Saldek
  • "Im Finsterkamm leben viele Zwerge, aber man bekommt selten einen zu Gesicht, die bleiben lieber unter sich."
  • "Die Zwerge wollen nicht viel mit uns zu tun haben. Dann und wann kommt aus Finsterkoppen einer in den Ort, um Schmiedewaren feilzubieten und Vorräte einzukaufen."
OrksZuliana Saldek"Hoffentlich bleibt die Brut jenseits des Finsterkamms."
ReisenZuliana Saldek
  • "Über den Finsterkamm gibt es zwei Pässe. Der Finsterkammpass führt direkt nach Yrramis. Vielleicht 30 Meilen westlich von hier zweigt der Alte Pass nach Lowangen ab, aber der Weg ist in schlechtem Zustand und wird von Reisenden seit langem gemieden."
  • "Der Finsterkammpass nach Yrramis ist im Winter eine beschwerliche Route, aber von Frühjahr bis Herbst läßt es sich gut auf dieser Strecke reisen."
FinsterkoppenZuliana Saldek
  • "Wenn Ihr den alten Pass nach Lowangen nehmt, müßt Ihr irgendwo nach Norden in die Finsterschluchten, da liegt das Zwergenstädtchen oben auf dem Finsterkopp."
  • "Die besten Schmiedewaren kommen aus Finsterkoppen, die Zwerge dort verstehen wirklich ihr Handwerk."
Finsterkamm Zuliana Saldek"Seit einiger Zeit ist es mit den Harpyien schlimmer geworden und der Weg nach Reichsend ist nicht mehr sicher."
ZwergenbingeZuliana Saldek"Finsterkoppen liegt im Herzen des Gebirges, die Zwerge von dort lassen sich in unserem Dorf kaum blicken."
SalamandersteinZuliana Saldek"In den Salamandersteinen kenne ich mich nicht aus."
IngramoschZuliana Saldek"Den kenne ich, ist so ziemlich der einzige Zwerg aus Finsterkoppen, der regelmäßig vorbeischaut."
FinsterkoppenHagebar Sohn der Haralda"Sehr freundliche Leute, wenn Ihr auch freundlich seid. Aber ein wenig Obacht müßt Ihr geben, denn sie sind sehr fromm dort oben auf dem Berg. Es ist einfach zu finden; immer nur nach Norden."
SchwarzmagierHagebar Sohn der Haralda
  • "Da seid Ihr hier ganz falsch. Die sind von Yrramis nach Westen gegangen, und nicht nach Osten."
  • "Ich sagte doch schon, nach Westen. Die hatten es ganz schön eilig; ich glaube nicht, daß Ihr die noch einholen könnt."
ElfenPraiadne Eliran"Elfen sind widernatürliche dämonengleiche Wesen, Praios Strahl wird sie für die Frevel, die sie mit ihrer Magie anrichten, strafen!"
ZwergePraiadne Eliran"Geht in den Finsterkamm, und Ihr werdet sehen, daß die Zwerge Praios leugnen. Für diesen Frevel werden sie eines Tages bestraft!"
OrksPraiadne Eliran"Sprecht in dieser heiligen Halle nicht von den Schwarzpelzen!"
WetterPraiadne Eliran"Sicherlich werdet Ihr an diesem Ort nicht über das Wetter plauschen wollen?"
UnterkunftPraiadne Eliran"Wenn Ihr eine Unterkunft sucht, solltet Ihr in der hiesigen Herberge fragen."
Essen & TrinkenPraiadne Eliran"Fragt danach am besten in der Herberge."
ReisenPraiadne Eliran"Orientiert Euch am Lauf der Sonne, dann werdet Ihr Euer Ziel nie verfehlen."
SalamandersteinPraiadne Eliran"Das ist nicht der passende Gesprächsstoff für diesen Ort."
LowangenPraiadne Eliran"Sprecht nicht über diesen Ort, in dem tagtäglich wider Praios gefrevelt wird."
FinsterkoppenPraiadne Eliran"Im Finsterkamm haust nur gottloses Gesindel - Ihr solltet diesen Ort meiden!"
Finsterkamm
ZwergenbingePraiadne Eliran"Das Graben unter der Erde ist wider den Willen der Götter. Praios straft die Zwerge dafür, indem er ihnen sein göttliches Antlitz versagt!"
IngramoschPraiadne Eliran"Ist das nicht dieser Zwergenfürst, der sich mit den Orks verbündet hat?!"
ZwergeRonar Norderstein"Die Zwerge des Nordens haben sich nicht mit den Orks verbündet, wie oft behauptet wird, nur die Tjolmarer Zwerge sind Verräter."
ReisenRonar Norderstein
  • "Früher kamen viele Reisende durch den Ort, die Straße ist gut befahrbar und war bis vor Kurzem recht sicher, aber die Schwarzpelze lassen keinen mehr durch!"
  • "Wenn Ihr nach Lowangen wollt, solltet Ihr auf das andere Svelltufer wechseln. Im Süden halten die Orks die Handelsstraße besetzt."
LowangenRonar Norderstein"Die Blüte des Nordens, wenn Ihr mich fragt, aber das darf man in Neulowangen nicht einmal denken."
FinsterkoppenRonar Norderstein
  • "Östlich von hier im Finsterkamm gibt es wohl die Zwergenmine Hiltorp, ein Karrenweg führt dorthin."
  • "Also, Finsterkoppen ist eine Zwergenstadt im Herzen des Finsterkamms. Das ist aber auch schon alles, was ich darüber weiß."
FinsterkammRonar Norderstein
  • "Wenn Ihr auf dem Praiosplatz den Weg nach Osten wählt, lauft Ihr geradewegs auf den Finsterkamm zu. Da gibt es ein kleines Zwergenstädtchen namens Hiltorp."
  • "Da soll es noch eine Zwergenstadt geben, Finsterkoppen oder so ähnlich, liegt irgendwo im Herzen des Gebirges."
ZwergenbingeRonar Norderstein"Wahrscheinlich meint Ihr Finsterkoppen, oder?!"
SalamandersteinRonar Norderstein"Was soll denn das sein? Fragt doch am besten einen Gelehrten danach."
IngramoschRonar Norderstein"Kenne ich nicht, wahrscheinlich ist das einer der Zwerge aus Hiltorp, kann mir diese unmöglichen Namen sowieso nicht merken."

Übernommen aus Kunars Reiseführer

Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.