DSA 1: Finanzen

Finanzen



Normalerweise fangen Sie mit einem kargen Startkapital an, das mitunter abhängig von den ausgewählten Charakterklassen ist. Sie können diesem Missstand gleich in Thorwal abhelfen, in dem Sie sich zu Meister Dramosch begeben, der Sie darum bittet, in seinem Keller nach dem Rechten zu sehen. Sein Haus im Südwesten der Stadt ist gleichzeitig der Eingang zum ersten Dungeon. Hier befindet sich nun der Bug, dass man jedes Mal, wenn man das Dungeon betritt und wieder raus ins Freie geht, 20 Dukaten mehr auf dem Kontostand sind. Das können Sie beliebig oft wiederholen, bis Sie ein paar tausend Dukaten zusammen haben. Dieser Geld-Bug ist in der Disketten- und CD-Version enthalten. Wenn Sie keine Lust mehr auf das ewige "Rein-Raus" haben, erfüllen Sie den Auftrag, misten den Dungeon aus und erhalten zur Belohnung nochmal 50 Dukaten extra. Geldprobleme kennen wir demnach bei DSA nicht oder wie die Zwerge sagen würden: "über Geld spricht man nicht, Geld hat man!"

Aber denken Sie daran: Sobald der Auftrag bei Meister Dramosch ausgeführt wurde, funktioniert dieser Bug nicht mehr!

In Phexcaer können Sie sich eine goldene Nase verdienen, wenn Sie auf dem Marktplatz im Westen einkaufen und die Dinge auf dem Marktplatz im Osten wieder verkaufen. Wegen der Stapelfähigkeit sind hierbei Kräuter vorzuziehen.

Zusätzlich gibt es noch einen weiteren Finanz-Bug in der Drachenhöhle auf Runin. An der Opferschale im Südwesten der 1. Ebene geben Sie das Maximum ein und Ihr Geldbeutel füllt sich nach jeder Spende. Geht sogar schneller und ist ergiebiger als bei Meister Dramosch.

Aber mal ehrlich: Brauchen Sie wirklich soviel? Für 20.000 D könnten Sie sich in der Thorwaler Werft ein Schiff kaufen, nur damit herumfahren können Sie nicht...

Nur mal so am Rande: Ein Kapital von 1.000 D ist in allen drei Teilen durchaus ausreichend. Wenn Sie dagegen die Götter mit Tausenden von Dukaten überhäufen wollen, bitte sehr...der göttliche Dank ist Ihnen jedenfalls gewiss.


Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.