DSA 1: Felsteyn

Felsteyn



Vom Informanten in Felsteyn bekommen Sie das erste Kartenstück und weitere Namen und Adressen genannt. Schreiben Sie sich am besten alles separat auf, damit Sie immer wissen, was Ihre Helden wissen. Denn Sie wissen ja, Sie können die Personen nur dann aufsuchen, wenn man Ihnen vorher davon erzählt hat.

In welchem Haus sich die Informanten befinden, erfahren Sie in den Tavernen. Mitunter kann es sogar passieren, dass sie Ihnen in der Taverne über den Weg laufen.

Die Region Thorwal ist eine sehr trinkfreudige Gegend. Vernachlässigen Sie daher bei Stufensprüngen das Talent "Zechen" nicht, sonst sind Ihre Helden immer sehr schnell betrunken, teilweise schon nach einem Glas Bier.

Ab Felsteyn ist es dem Spieler frei überlassen, wohin er als nächstes reist. Die Reihenfolge, wann Sie welche Informanten zuerst besuchen, ist völlig egal.

Sobald Ihre Helden auf eine Frau Kapitän Egilsdotter mit ihrem Schiff "Hjallands Stolz" aufmerksam gemacht werden, sollten Sie in jeder Küstenstadt den Hafen besuchen, auch wenn Sie auf dem Landweg weiterreisen wollen. Diese zufällige Begegnung können Sie in jedem Hafen machen, daher schauen Sie immer nach, ob sie gerade angelegt hat. Wenn Sie beim ersten Mal kein Kartenstück bekommen, dann müssen Sie ihr ein zweites Mal begegnen.

Auch der fahrende Händler Kolberg ist eine Zufallsbegegnung. Ich habe ihn bereits mehrmals getroffen, aber er kann sich überall auf der Karte befinden. Natürlich können Sie ihn nur treffen, wenn Sie davon wissen.


Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.