DSA 2: Die Orkfestung in den Blutzinnen

Die Orkfestung in den Blutzinnen


Ein sehr interessanter Nebenschauplatz ist die versteckte Blutzinnenfestung der Orks. Falls Sie den Kampfmagiern vor Lowangen den Salamanderstein übergeben haben, ist der Besuch dieser Feste sogar Pflicht. Aber selbst wenn Sie die Kampfmagier besiegen konnten, lohnt sich der Besuch rein aus wirtschaftlicher Sicht. Ein paar magische Gegenstände sowie AP sind ebenfalls zu erbeuten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, in die Festung reinzukommen. Einmal die wesentlich bessere durch einen Höhleneingang ähnlich wie im Finsterkamm oder Sie lassen sich (an zwei Stellen) von Ork-Patrouillen gefangennehmen und einsperren. Die Verhaftung ist natürlich ungünstiger für Sie, da Sie hierbei Ihre ganze Ausrüstung verlieren.

Die beiden Stellen, wo Sie von Orks verhaftet werden ist zum einen die südwestlichste Ecke der Karte und zum anderen am Ende des Flusses, der von Tiefhusen westlich in die Blutzinnen führt. Beide Begegnungen finden also am Kartenrand statt. Speichern Sie bitte vorher ab, bevor Sie sich den Stellen nähern und spielen Sie mit einem separat angelegten Spielstand weiter, wenn Sie experimentieren wollen. Es ist jedoch für den weiteren Spielverlauf und die Übernahme des Spielstandes nach DSA 3 empfehlenswert, wenn Sie den Höhleneingang finden und somit mit Ihrer vertrauten Ausrüstung weiterspielen.

Die genaue Wegbeschreibung von Arsingen aus gesehen lautet: W-W-SW-NW-NW. Diese Richtungen müssen Sie an den Wegepunkten einschlagen, um ungesehen in die Festung zu kommen.

Karte des 1. Levels
Karte des 2. Levels
Karte des 3. Levels

Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH.
Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an webmaster[at]crystals-dsa-foren[punkt]de.

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.